Survival outdoor Basic


Beschreibung

Dieser Kurs wurde von Survivalprofi, Dominik Knausenberger entwickelt und Perfektioniert!

Alles was ich brauchte, um die ersten Tage auf Vancuver Island zu überstehen, war das Wissen aus diesem Kurs.

Bei diesem Kurs wird dir das grundlegende Wissen für einen Aufenthalt in der Natur vermittelt, um beispielsweise eigene Outdoor- und Trekkingtouren durchzuführen. Hinzu kommen einige Survival Basics, damit Du weißt, wie Du auf sichere Art ein Feuer entfachen oder einen Unterschlupf bauen kannst. Wir machen eine kleine Wanderung, bei der Du lernst mit Karte und Kompass zu navigieren. Im Camp angekommen, errichten sich die Teilnehmer ihren Unterschlupf. Mit Tarps und Planen testen wir hier verschiedene Shelter-Bauweisen aus. Davor üben wir hierzu die richtigen Knoten. Am nächsten Tag gehen wir auf die Basics beim Feuer machen ein und behandeln das Thema Wundversorgung auf Tour indem wir drei häufig auftretende Verletzungsmuster nachstellen. Des Weiteren filtern wir Wasser mit diversen Techniken vor. Es werden einige verschiedene Gegenstände wie z.B. Wasserfilter, Tarps, Sägen, Outdoormesser, Feuerstähle usw. vorgestellt und gezeigt, wie man richtig damit umgeht. So bekommst Du einen Eindruck davon, was Du für deine eigene Tour unbedingt in den Rucksack packen musst und was nicht. Getreu dem Motto: „weniger ist mehr“!

Dieser Kurs ist ideal um dir fundamentales Wissen über Survival und Wildnis anzueignen.

Eckdaten

2 Tage /
26 Stunden

min. 5 /
max. 12

Schelklingen /
Blaubeuren

inkl. Verpflegung
(morgens/abends)

ab 16 Jahren

Inhalte

  • Wanderung (Gesamtstrecke ca. 6 km)
  • Navigation mit Karte und Kompass
  • Shelterbau (Tarp-Shelter)
  • Feuer machen mit dem Feuerstahl
  • Kochen auf offenem Feuer
  • Pflanzenkunde
  • Tipps zur Outdoorverpflegung
  • Wasser sammeln und vorfiltern
  • Ausrüstungskunde (Essentielle Ausrüstung)
  • Knotenkunde
  • Basic Wundversorgung auf Tour

Bilder

Termine und Buchung

Nach oben scrollen